top of page
AUSBILDUNG

Die Ausbildung wird von zertifizierten Trainern der Freiwilligen

Feuerwehr Rohrbach im Mühlkreis in Form von Tageskursen

durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl ist pro Kurs auf 12

Teilnehmer limitiert. Die Anmeldung ist nur in Truppstärke (3 AS-Träger)

möglich, da Teile der Ausbildung als taktische Einheit in Form

einer Angriffsübung stattfinden.

 

KOSTEN

  • 95€ pro Teilnehmer

  • Folgende Zusatzleistungen sind im Preis beinhaltet:

- Verpflegung

- Atemluftflaschenfüllungen

- Schutzponchos und Feuerwehrhelme (Leihgeräte)

 

VORAUSSETZUNGEN

  • Gesetzlich gültige Atemschutzuntersuchung

  • Aktiver Atemschutzträger

  • Physische und Psychische Eignung am Ausbildungstag

 
AUSRÜSTUNG

  • Atemschutzgerät inkl. Maske EN136, EN137 (Jeder Teilnehmer benötigt ein AS-Gerät)

  • Atemluftflasche inkl. Reserveflasche

  • Einsatzbekleidung EN 469:2005 Level 2

  • Flammschutzhaube EN 13911, Feuerwehrhandschuhe EN 659, Feuerwehrstiefel

  • Reservebekleidung

  • lange Funktionsunterwäsche

  • Duschutensilien (Duschmöglichkeit besteht im Feuerwehrhaus Rohrbach)

  • Müllsäcke (Für den Heimtransport kontaminierter Ausrüstung)

  • Einweghandschuhe und FFP2 Maske (Zum Hantieren mit kontaminierter Ausrüstung)

bottom of page